Cabrera

Der Nationalpark „Parque Nacional del Archipiélago de Cabrera” ist eine Inselgruppe, die am 29. April 1991 per Gesetz zum marinen Naturpark erklärt wurde.

Es ist ein einzigartiger Schatz der Natur, da er aufgrund seiner Isolierung im Laufe der Geschichte fast unverändert bis in unsere heutige Zeit erhalten blieb: die Küstenlandschaft von Cabrera kann als eine der am besten erhaltenen Bereiche der spanischen Mittelmeerküste betrachtet werden. Des weiteren beherbergt sie bedeutende Seevögelkolonien und andere für die Region typische Arten. Doch das Leben unter Wasser ist zweifellos das Hervorragendste von allem.

PREIS 102 €

Taucherausflüge während der Sommermonate

ZOEA Mallorca organisiert Taucherausflüge während der Sommermonate. Die Ausflüge beinhalten zwei Tauchgänge, einen Besuch im Hafen von Cabrera, von wo aus Sie die Insel entdecken und die Burg oder das Museum besuchen können.

Dies ist der Zeitplan:

  • 08:00 Uhr Treffen bei ZOEA, Registrierung und Beladung des Bootes.
     
  • 08:30 Abfahrt
     
  • 09:45 Ankunft Cabrera und Anmeldung im Hafen
     
  • 10:10 Erster Tauchgang
     
  • 12:30 Zweiter Tauchgang
     
  • 14:00 Uhr Mittagspause. Jeder bringt sein eigenes Lunchpaket mit. Die Cabrera-Kantine verkauft

    ebenfalls Sandwiches. Wer möchte, kann die Burg besuchen
     
  • 15:15 Schnorcheln in der Blauen Grotte
     
  • 15:45 Rückfahrt
     
  • 17:05 Ankunft bei ZOEA
     
  • 17:30 Logbuch

 

Onlinereservierung

Füge Deine Daten ein und wir kontaktieren Dich so schnell, wie moeglich

load Reservieren

  • Cabrera, ein spezieller Tauchgang
  • Erstaunliche Zackenbarsche in Nationalpark Cabrera
  • Schnorcheln in Cabrera
  • Tauchen mit Zackenbarsche in Cabrera
  • Cabrera: für Open Water und Advanced Taucher
  • Tauch mit deiner Familie in einem Naturpark
  • Die grossartigen Landschaften in Cabrera
  • Willkommen in Cabrera
  • Der Hafen von Cabrera
  • Vogelperspektive von Cabrera